"Die Wirbelsäule trägt 

Ursache und Wirkung in Eins"

Hippokrates von Kos (ca. 460 bis 377 v.Chr.)

Für ein schmerzfreies Leben

hier klicken!

Praxis für Amerikanische Chiropraktik

in Düsseldorf

Unsere Praxis für Amerikanische Chiropraktik und Rückentherapie befindet sich in Pempelfort, Düsseldorf. Die Praxis ist zentral gelegen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln einfach zu erreichen. Ein großes Parkhaus auf der gegenüberliegenden Seite vereinfacht die Parkplatzsuche. 

Was ist Amerikanische Chiropraktik?

Die Chiropraktoren

Chiropraktoren diagnostizieren und behandeln vor allem Subluxationen – Blockaden im Nervensystem. Die Therapiemethoden der Chiropraktik lösen Subluxationen und somit auch mechanische Probleme an Gelenken, Muskeln, Sehnen und Bändern. Eingeschränkte bzw. hypomobile Gelenke können durch gezielte Impulse des Chiropraktors wieder Beweglichkeit erlangen.

Die Chiropraktik

Die amerikanische Chiropraktik ist eine komplementäre, medizinische Behandlungsmethode und spezialisiert sich auf die biomechanische Behandlung von muskuloskeletalen, funktionellen Störungen im menschlichen Bewegungsapparat, die Auswirkungen auf die allgemeine Gesundheit haben. Im Mittelpunkt der Chiropraktik steht das Zusammenspiel zwischen der Wirbelsäule und dem Nervensystem.

Die Ganzheitlichkeit

Das Grundprinzip der Ganzheitlichkeit des zu betrachtenden Menschen und seinem Körper verfolgt das Ziel der Förderung des natürlichen Selbstheilungsprozesses. Da Chiropraktik zur Manuellen Medizin gehört, ist eine langjährige Praxis an Patienten von fundamentaler Bedeutung für die Qualität und dem Kenntnisniveau des Chiropraktors.

Jetzt Termin vereinbaren!

Die Geschichte der Chiropraktik

Die Entstehung der Chiropraktik führt zurück nach Davenport, Iowa, wo der selbst ernannte Chiropraktiker Daniel David Palmer im Jahr 1895 chiropraktische Techniken, die schon bereits seit tausend Jahren angewendet wurden, als wirkungsvolle Behandlungsmethoden erkannte. Mit seiner ersten Behandlung bei seinem Hausmeister, der 17 Jahre zuvor bei gebeugter Haltung etwas Schweres aufhob und sein Hörvermögen verlor, befestigte er seine Theorie.

Chiropraktoren und Chiropraktiker 

Was ist der Unterschied?

Chiropraktoren, Dr. der Chiropraktik, sind Absolventen des medizinischen Studienganges Chiropraktik mit einer Studienzeit von 5-7 Jahren mit mehr als 6000 Unterrichtsstunden, vergleichbar mit dem deutschen Medizinstudium. Das Studium wird von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) geregelt und der Beruf international anerkannt. In Deutschland handelt es sich beim Chiropraktiker um eine Aus- bzw. Fortbildung für Ärzte und Heilpraktiker. 

Prävention ist besser als Operation

Chiropraktik als Wegbegleiter

Gesundheit ist keine Selbstverständlichkeit und kein Glücksspiel, sondern Fürsorge und Pflege. Die Pflege der Wirbelsäule und das Nervensystem sollte so selbstverständlich sein wie das Zähneputzen. Wir lernen von klein an, dass Zahnpflege zum Alltag dazugehört. Die unersetzbare Hauptfunktion unserer Wirbelsäule ist der Schutz des im Wirbelkanal befindlichen Nervensystems. Zähne können wir ersetzen - die Wirbelsäule jedoch nicht.

 

Und so wie wir alle 6 Monate zur Untersuchung und Überprüfung zum Zahnarzt gehen, weil Zahnärzte dies empfehlen, sollten wir auf unseren Dr. der Chiropraktik hören.

 

Für eine langandauernde schmerzfreie Körperfunktion wird ein monatlicher Praxisbesuch empfohlen. Würden wir nur alle paar Jahre einmal zur Kontrolle bei unserem Zahnarzt auftauchen, dann dauert die Behandlung nur viel länger, ist teurer und die Beschwerden sind in der Regel größer.

JETZT HELFEN LASSEN!

arrow&v
BASIC 8 darf Dich telefonisch oder per Email kontaktieren. Mit dem Absenden der Daten stimmst Du unseren Datenschutzregelungen und dem Widerrufsrecht zu.

© 2019 by Basic8 GmbH

Basic8 GmbH

Nordstraße 2A 

Pempelfort

40477 Düsseldorf

rezeption@basic8.de

Tel: 0211 - 416 05331

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
arrow&v
BASIC 8 darf Dich telefonisch oder per Email kontaktieren. Mit dem Absenden der Daten stimmst Du unseren Datenschutzregelungen und dem Widerrufsrecht zu